Menu

Premium Line

Folacoat Ultra A

Seit vielen Jahren überzeugt unsere Folacoat Ultra-T tagtäglich Anwender in der ganzen Welt. Ermöglichte doch die 1,95 mm dicke Lackierplatte neben all ihren Vorzügen, auch den problemlosen Wechsel vom traditionellen Gummidrucktuch zu einer polymeren Lackplatte.
Mit Folacoat Ultra-A steht nun die nächste Generation der 1,95 mm dicken Lackierform in den Startlöchern und löst die Folacoat Ultra-T ab.

Die brandneue Folacoat Ultra-A besticht durch ihr breites Anwendungsspektrum. Das weiche Top-Polymer erzielt einen kantenscharfen Lackübertrag. Auch bei kritischen Bedruckstoffen (z.B. Recyclatkartons) liefert unsere neue Lackierplatte
optimale Lackierergebnisse bei maximalen Druckgeschwindigkeiten.

Die Zugfestigkeit wird durch einen Polyesterfilm erzielt, der im Zentrum der
Lackplatte positioniert ist. So können faser-freie Aussparungen gewährleistet werden. Ein Nachspannen der Lackplatte entfällt und Maschinenstillstandzeiten werden auf ein Minimum reduziert.

Im Gegensatz zu vielen gummibasierten Lackplatten ist das kompressible Element
unter dem Polyesterträger angebracht. Somit ist es gegen eine Penetration von
Waschmitteln oder Lacken geschützt und kann sogar mehrfach verwendet werden.
Auch Dispersions- und UV-Lacke lassen sich einwandfrei verarbeiten. Ihre
Lackformen lassen sich in gewohnter Weise schnell und problemlos herstellen.

Interessante Verarbeitungshinweise unserer Lackierplatten oder Produktvorstellungen per Video finden Sie hier.

Formate

ArtikelnummerNenndicke (inch)Nenndicke (mm)
12526.195.99900.0771.95PDF
12526.240.99900.0942.40PDF

Rollen

ArtikelnummerBreite (mm)Länge (m)Nenndicke (inch)Nenndicke (mm)
12526.195.310801080151.95.077PDF
12526.195.312801280151.95.077PDF
12526.240.310801080152.40.094PDF
12526.240.312801280152.40.094PDF

Technische Daten

Charakteristik

  • Für Dispersionslack geeignet
  • Für UV-Lack geeignet
  • Handschnitt möglich
  • Ideal für CAD-Schneidesysteme
  • Kompressibler Schaum
  • Polyester-Basis/-Träger

Spezifikationen

Dicke der Polymerschicht0.80
Dicke des Trägers1.15 mm
Dickentoleranz± 0.05 mm
Lackierungsartdirekte Lackierung
Lackplattenhärte82 Shore A
Nenndicke (inch).077
Nenndicke (mm)1.95
Oberflächenbeschichtung
Polymerschichthärte (DIN 53505)76 Shore A
TrägermaterialPolyester/Schaum-Gewebe Laminat

Verarbeitung

Als Schneidetiefe empfehlen wir den Schnitt am Plotter ca. 0,82 mm einzustellen. Es muss unbedingt darauf geachtet werden, dass das Polymer vollständig durchtrennt wird, die PET- Schicht aber nur max. 20 µm tief angeritzt wird. Ein übermäßiges Anritzen des Polyesterträgers führt zu einer Schwächung des Trägermaterials und sollte unbedingt vermieden werden. Insbesondere beim manuellen Schnitt muss auf eine gleichmäßig Schneidetiefe geachtet werden. Die auf der Rückseite befindliche kompressible Schicht kann im Bereich der Einspannleisten partiell entfernt werden, um ein einfaches Schließen der Einspannleisten zu gewährleisten.

Downloads (PDF)